VMS 24 Hours of Spa: Beide Autos schaffen es durch die Qualifikation

Vom 03. bis 10. April lief die Qualifikationswoche zum VMS 24 Hours of Spa powered by AH Werbemittel and more und seit gestern Nacht steht fest, das es BITO-SimRacing.de mit beiden angemeldeten Fahrzeugen durch die Qualifikation geschafft hat.


Verantwortlich für die Qualifikation unseres ersten Teams auf dem Mercedes AMG Evo war Robert Ruacana und Alex Radizi. Beide Fahrer qualifizierten sich mit einer 2:17.165 [2:17.193 / 2:17.137] und stellten das Auto so auf Platz 13. Insgesamt geht das Team BITO-SimRacing.de I mit den fünf folgenden Fahrern an den Start: P.Huntzel, A.Radizi, R.Ruacana, P.Schalm, S.Schlüter.


Auf dem anderen Auto, dem Aston Martin V8 Vantage, gingen Robin Ayitos und Jan Bitomsky auf Zeitenjagd. Hier reichte es für eine 2:17.324 [2:17.336 / 2:17.313] und damit für Platz 20 in der Vor-Qualifikation. Wie im anderen Team auch, geht auch BITO-SimRacing.de II mit fünf Piloten an den Start: R.Ayitos, J.Bitomsky, B.Buchholz, M.Hackl, D.Mioska.



Insgesamt meldeten sich exakt 90 Teams zur Qualifikationwoche an, wovon sich am Ende das Startfeld aus den schnellsten 50 Teams bildete. Am Ende befinden sich alle 50 Teams in einem Zeitfenster von rund 1,2 Sekunden. Darunter das Team Black Hawk Racing mit Jura Petrichenko und Markus Walter, die sich auf Platz 1 qualifizierten. Auch dabei die Kollegen vom WPS Racing Team, das Rennwelten Pro Team in ihrem Lamborgini Huracan GT3 Evo, das SimRC Endurance Team, BigPoint Racing, die Garage 911 und auch die Jean Alesi Esports Academy, die den einzigen BMW im gesamten Starterfeld stellen.



Zeitplan für das Event:

Freitag, 23. April 2021 19:20 Uhr Training

20:00 Uhr Qualifying 1

20:25 Uhr Qualifying 2

20:50 Uhr Pause

20:10 Uhr Top10 SuperPole


Samstag, 24. April 2021

13:20 Uhr Training

14:00 Uhr Rennen (24 Stunden)


Wir starten ab jetzt intensiv in die Vorbereitungen ein und bedanken uns schon jetzt bei Virtual-Motorsport für die bis dato tolle Organisation.